Förderung und Ausbringung von Gülle

Dieses Gerät zum Ankuppeln hinter einen Schlepper mit der Typenbezeichnung VAKUMAT 12 A bzw. 15 A ist zur Ausbringung, zum Pumpen und der Beförderung von Gülle, Jauche, Fäkalien und anderen landwirtschaftlichen Abwässern bestimmt. Die Gülle wird mittels einzelner Schläuche direkt auf die Bodenoberfläche ohne Versprühen aufgetragen. Die Maschine besteht aus einem selbsttragenden Stahlbehälter, der mit einer lenkbaren Tandemachse versehen ist. Der Güllebehälter ist an der Achse mittels Schraubverbindung befestigt. Dieser Typ ist mit einer Aufhängung zum Anschluss eines Schlauchapplikators ausgestattet.

Diese Arbeitsmaschine eignet sich zur großflächigen Düngung von Gärten, Feldern und Wiesen mit Gülle und Fäkalien. Ferner kann sie zum Beregnen und Bewässern und zur Beförderung von Nutzwasser eingesetzt werden.
Sie ist auch mit einem Ausgang zum Anschluss üblicher Feuerwehrschläuche mit einem Durchmesser von 52 mm im Feuerwehreinsatz oder zum Straßenwaschen ausgestattet.


Die Maschine ist zum Ankuppeln an alle Schlepper geeignet, die eine Anhängevorrichtung für einen Einachsanhänger (maximale vertikale statische Belastung siehe technische Parameter) haben. Der Traktor, der zum Ziehen eingesetzt wird, muss entsprechend ausgelegt sein – sowohl was die Masse als auch was die Leistung betrifft. Die Arbeitsmaschine ist für Traktoren der dritten Leistungsklasse bestimmt, also für Traktoren mit einer spezifischen Motorleistung von 150 bis  300 PS unter Einhaltung der Bedingungen im Fahrzeugbrief der Zugmaschine und unter Beachtung der einschlägigen Gesetze (in Tschechien des Gesetzes Nr. 56/2001 über Verkehrsbedingungen für Fahrzeuge auf Verkehrsstraßen).

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Kontakte

Telefon
+420 384 704 112

E-Mail
agrico@agrico.cz

Kontakte »

Česká kvalita Certified ISO 14001 by 3EC ISO 9001 by 3EC OHSAS 18001 by 3EC AgroExpo CZGroup ZÚS Agroweb - informace pro zemědělce